Grundübungen des Chen Taijiquan

 

Fang Song Gong: Entspannungs- und Aufwärmübungen
Vorbereitung von Muskeln, Sehnen und Gelenken für weitere Übungen,
Entspannung von Körper und Geist,
zurückkehren zur mentalen und physischen Mitte
 

Zhanzhuang Qi Gong: das Stehen in der Säule oder das Stehen wie ein Baum
den Körper und Geist Verbinden, Wurzeln schlagen und die Energiebahnen sanft öffnen,
den Körper von innen stabilisieren und kräftigen
 

Chan Si Gong: Seidenfadenziehen
Das erlernen des Taiji-Bewegungsprinzips mit seinen 3 Bewegungsarten
 

Diese Übungen erleichtern das praktizieren der Formen und verinnerlichen die Prinziepien des Taijiquan in einfachen Abläufen oder gar im Stehen. Sie sind essenziell für eine saubere Technik.